Low Poly Portrait

In diesem Tutorial zeigt dir DomQuichotte, wie du ein Portrait erstellst, das aussieht, als wäre es aus niedrig aufgelösten 3D-Polygonen (low poly). Du wirst das Polygonlasso-Werkzeug benutzen, den Durchschnitt berechnen-Filter, um die Selektion in ihrer Durchschnittsfarbe zu füllen und anschließend eine eigene Photoshop-Aktion aufnehmen, so dass du weniger Arbeit hast. Photoshops Gitter wird dir dabei helfen, die Dreiecke druchgehend zu verbinden. Abschließend wirst du unterschiedliche Ebenenstile auf die Polygone anwenden.
Projektdaten herunterladen


Schwierigkeit
80%
Untertitel in English, Polish, German, Portuguese and Spanish.



Schreibe ein Kommentar.